Männergesangverein spendet für Kirchensanierung

Mühlacker-Lienzingen (ra) – Mit einem Spendenscheck hat Vorsitzender Martin Schaufelberger beim 42.Weinbergfest des Männergesangvereins "Freundschaft" den Lienzinger Ortsgeistlichen Karl Frank überrascht. Der Verein spendete den Erlös eines Konzerts in Höhe von 500 Euro an die evangelische Kirchengemeinde zugunsten der Renovierung der Peterskirche. Schon allein, weil der Gesangverein im Laufe des Jahres immer wieder zum Lobe Gottes singt, freue er jedes Mal über das Auftreten der Sänger, sagte Frank. Umso mehr freue ihn die Spende des Vereins, die beileibe kein „Tropfen auf den heißen Stein“ sei. Voraussichtlich im kommenden Jahr beginnen die ersten Arbeiten an der Dorfkirche. Der finanzielle Aufwand beläuft sich auf rund 290 000 Euro. Nachdem neueste Berechnungen über die Sanierung des Gotteshauses günstiger ausgefallen sind, als vorher angenommen, wird nun zusätzlich eine Toilette in einer Kirchengade eingebaut. "Ohne dass der Kostenrahmen überschritten wird", erklärte Frank zu der kürzlich ergangenen Entscheidung.

Foto: Sängervorsitzender Martin Schaufelberger (links)
übergibt Spende an Pfarrer Frank
Bericht als PDF downloaden Bilder vom Weinbergfest 2008